Energie Burgenland AG (EB) und Netz Burgenland GmbH (NEB)


Hinweise zur Datenverwendung:

Ziel der Geodatenkooperation ist auch die gegenseitige Bereitstellung jener Geoinformationen für dessen Erstellung und Pflege der jeweilige Kooperationspartner zuständig bzw. Betreiber oder Eigentümer ist. Am Stand der Technik sollen Originaldaten mittels Geoinformationsdiensten bzw. Web-Services als Geoinformation zur Verfügung gestellt und der Austausch von physikalischen Daten vermieden werden. Auf diese Weise können Aspekte wie Aktualität, Kritische Infrastrukturen, Personensicherheit, Rechtssicherheit, Datensicherheit, Zugriffsschutz und Haftung berücksichtigt sowie falsche oder missbräuchliche Verwendung auf ein Minimum reduziert werden.

Dementsprechend gelten für Geoinformationen der Energie Burgenland AG und der Netz Burgenland GmbH folgende Nutzungsbedingungen:

  • Geoinformationen dürfen generell nicht veröffentlicht werden, ferner ist ein freier Zugang über das GIS Burgenland nicht gestattet;

  •  Geoinformationen können ausschließlich nach Authentifizierung im Sinne von „named user“ oder mittels Behörden-Login (Authentifizierung mittels rechtsverbindlicher Post – E-Mail Adresse )und mittels Geoinformationsdienste bzw. Web-Services als grafische Darstellung im GIS Burgenland von burgenländischen Behördeninstitutionen (Landesregierung, Bezirkshauptmannschaften und Gemeinden) und deren Erfüllungsgehilfen (bspw. interne und externe Dritte, Kulturtechniker, Ziviltechniker) und ausschließlich der internen Nutzung im Rahmen der eigenen Geschäftstätigkeit konsumiert werden.

  • Ausschließlich im Berechtigungssystem registrierte „named user“ oder Nutzer über Behörden –Login sind autorisierte Nutzer, ferner sind nicht registrierte bzw. nicht autorisierte - sowohl interne als auch externe - gegenüber der gegenständlichen Geodatenkooperation Burgenland als Dritte zu behandeln;

  • Zugriffsberechtigungen für Geoinformationen sind vertraulich und dürfen weder intern noch extern weitergegen werden;

  •  Rechte und Pflichten aus gegenständlicher Geodatenkooperation Burgenland sind an alle Erfüllungsgehilfen nachweislich zu erstrecken;

  •  Die Nutzung von Geoinformationen kann bei Vorliegen eines wichtigen Grundes oder bei groben Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen ausgeschlossen werden;

  • Geoinformationen dürfen nicht gespeichert oder zwischengespeichert werden, sondern nur zur Laufzeit und dabei unverändert dargestellt werden;

  • Geoinformationen dürfen in keinster Form manipuliert werden, ferner nicht weitergegeben, gesammelt, verändert, weiter- oder nachbearbeitet, rückgerechnet, etc. werden;

  •  Geoinformationen dürfen keinesfalls für Grabungsfreigaben, Planungs- oder Baukoordination verwendet werden. Solche Auskünfte sind wie bisher vom jeweils zuständigen Betreiber bzw. Eigentümer ggf. auf elektronischem Weg einzuholen;

  • Gegenständliche Nutzungsbedingungen gelten für alle Nutzer, ferner müssen gegenständliche Nutzungsbedingungen allen Nutzern nachweislich zur Kenntnis gebracht werden;

  • Die Weitergabe von Geoinformationen ist ausschließlich zur Erfüllung der gemeindeeigenen Aufgaben an von Nutzern beauftragte Dienstleister (z.B.: Weitergabe an Ziviltechniker) zulässig.