Informationen zum Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten liegt im besonderen Interesse des Landes Burgenland. Diese Informationsseite informiert Sie über die Art, den Umfang sowie den Zweck der Erhebung und die Verwendung personenbezogener Daten durch die Burgenländische Landesverwaltung gemäß den geltenden Bestimmungen.

 

Die Nutzung von geodaten.bgld.at  ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services und Dienste kann es allerdings abweichende Regelungen geben; diese werden nachstehend angeführt.

 

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, werden folgende Information zum Zweck der Analyse des Userverhaltens bzw. darausfolgende Optimierungen erhoben und gespeichert: Besuch der Webseite, Seitenzugriffe, Datum und Uhrzeit des Zugriffes auf die Webseite, Art des eingesetzten Browsers und Betriebssystems, anonymisierte IP-Adresse (dh. die IP-Adresse wird gekürzt, sodass nur mehr eine geografische Zuordnung möglich ist).


Verarbeitete Datenkategorien und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung 
Wir verarbeiten folgende Ihrer personenbezogenen Daten ausschließlich mit Ihrer Einwilligung gemäß Art 6. Abs. 1 lit. a der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union, Verordnung (EU) Nr. 2016/679: 
Nennung der Datenkategorien, die auf Grund der Einwilligung verarbeitet werden.

E-Mail, Firma, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Postleitzahl, Wohnort, Bundesland/Staat/Provinz, Land. Telefon . Fax

 

Übermittlung der personenbezogenen Daten
Ihre Daten werden nicht an Dritte übermittelt.

 

Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten
Ich habe das Recht, meine Einwilligung jederzeit durch Meldung an die unten angegebenen Kontaktadressen, zu widerrufen.  Weiters habe ich das Recht auf Auskunft über die Daten, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der Daten sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung der Daten und das Recht auf Datenübertragbarkeit. Diese Rechte können Sie unter post.datenschutz@bgld.gv.at geltend machen. 
Ich habe das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Je nachdem, welchen Browser Sie verwenden, müssen Sie zur Deaktivierung von Cookies folgende Schritte gehen:

 

Im Internet Explorer:

  • Klicken Sie im Menü „Extras“ auf den Unterpunkt „Internet Optionen“
  • Wählen Sie den Reiter „Datenschutz“ aus.
  • Jetzt können Sie die Sicherheitseinstellungen für die Internetzone anpassen und festlegen, ob und welche Cookies der Browser annehmen oder ablehnen soll.
  • Durch Klicken auf „OK“ speichern Sie Ihre Einstellungen.
  • Im Firefox:
  • Gehen Sie im Menü „Extras“ auf den Unterpunkt „Einstellungen“.
  • Wählen Sie jetzt „Datenschutz“ aus.
  • Klicken Sie im Drop-Down-Menü „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ an.
  • Jetzt können Sie festlegen, ob und welche Cookies akzeptiert werden sollen, wie lange diese auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und welche Websites oder Domains Ihnen Cookies senden dürfen.
  • Durch Klicken auf „OK“ speichern Sie Ihre Einstellungen.

 

Im Google Chrome:

  • Klicken Sie auf das Menü in der Browser-Symbolleiste.
  • Gehen Sie auf „Einstellungen“.
  • Scrollen Sie ganz nach unten und wählen Sie „Erweiterte Einstellungen anzeigen“ aus.
  • Gehen Sie unter „Datenschutz“ auf „Inhaltseinstellungen“.
  • Im Unterpunkt „Cookies“ können Sie folgende Einstellungen festlegen:
  • Alle bzw. ausgewählte Cookies löschen (unter „Alle Cookies und Websitedaten…“)
  • Cookies blockieren (mit „Cookies von Drittanbietern blockieren“ bzw. „Speicherung von Daten für alle Websites blockieren“)
  • Cookies immer zulassen (mit „Speicherung lokaler Daten“)
  • Cookies und Website-Daten nach Schließen des Browsers löschen (mit „lokale Daten löschen“)
  • Ausnahmen für Cookies von bestimmten Websites und Domains zulassen

 

Im Safari:

  • Wählen Sie im Safari-Menü „Einstellungen“ aus.
  • Klicken Sie auf „Datenschutz“.
  • Jetzt können Sie folgende Einstellungen für Cookies vornehmen:
  • Alle Cookies löschen (unter „Alle Website-Daten entfernen“)
  • Ausgewählte Cookies löschen (unter „Details“)
  • Alle Cookies und andere Website-Daten blockieren
  • Ausgewählte Cookies blockieren
  • Alle Cookies zulassen
  • Website-Tracking ablehnen


Speicherdauer
Die Daten werden für die Dauer Ihrer Einwilligung, oder solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen und Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind, gespeichert. Sobald Sie Ihre Einwilligung widerrufen und keine gesetzliche Aufbewahrungspflichten mehr bestehen, werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht.
Kontaktdaten des datenschutzrechtlichen Verantwortlichen

 

Newsletter

Folgende Datenkategorien verarbeiten wir für den Versand unseres Newsletters: Ihren Vor- und Nachnamen, Email-Adresse.

Ihre Daten werden nicht an Dritte übermittelt. Die Daten werden für die Dauer Ihrer Einwilligung gespeichert. Sobald Sie Ihre Einwilligung widerrufen, werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht. Sie haben das Recht, Ihre gegebene Einwilligung jederzeit per Mail an (post.a2-gis@bgld.gv.at), zu widerrufen. Einen Link zum Widerrufsformular finden Sie in jedem unserer Newsletter.

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die Daten, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der Daten sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung der Daten und das Recht auf Datenübertragbarkeit. Diese Rechte können sie beim Amt der Burgenländischen Landesregierung, Europaplatz 1, 7000 Eisenstadt, unter post.datenschutz@bgld.gv.at, geltend machen. Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde.

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:
Amt der Burgenländischen Landesregierung, Europaplatz 1, 7000 Eisenstadt, Email: post.datenschutz@bgld.gv.at

 

Amt der Burgenländischen Landesregierung

Abteilung 2 - HR Landesplanung - Referat GIS Koordination

A-7000 Eisenstadt, Europaplatz 1 

Landhaus NEU, Erdgeschoss, Bauteil B

Tel. +43 (0) 2682 2117 oder +43 (0) 57 600 DW 2117

eMail: post.a2-gis@bgld.gv.at

 

Alternativ können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten, die KPMG Security Service GmbH, Porzellangasse 51, 1090 Wien,  Email: post.datenschutzbeauftragter@bgld.gv.at, wenden.